Umbau, Anbau und Aufstockung mit anschließendem Parkdeck.

Kernsanierung des Gebäudekomplexes. Teilrückbau des Nord-West-Anbaues und Errichtung des neuen Treppenhauses mit unmittelbarer Anbindung an das Hauptgebäude. Aufstockung des zweiten Baukörpers des Nord-West-Anbaues um vier Geschosse (2. bis 5.OG). Verstärkung der vorhandenen Tragkonstruktion und Fundamente für die Aufnahme der Lasten aus 4-geschoßiger Aufstockung. Erhöhung der Tragfähigkeit der vorhandenen Flachgründung durch Verstärkung der Fundamente mittels Mikroverpresspfählen (GEWI-Pfählen).

  • Machbarkeitsstudie
  • Tragwerksplanung
  • Wärmeschutz
  • Schallschutz